7. Semester

7. Semester

benötigtes Material:

-    weiße Ausrüstung = Stiefel, Schürze, Helm

-    für Pathologie: ein blauer Kittel, der hinten geschlossen wird (auch in der Patho erhältlich)

-    Spintschloss für Patho

In Pathologie müsst ihr im Semester vier Obduktionen machen und die Berichte dazu schreiben (4 bis 10 Seiten). Diese sind sehr umfangreich, beachtet die Vorlage und den Korrekturschlüssel! Für die Abgabe habt ihr zwei Wochen Zeit.

Auch stehen wieder Quoten an, für die auch wieder Berichte geschrieben werden müssen.

Für Fleisch benötigt ihr die weiße Ausrüstung, für Milch müsst ihr in den praktischen Übungen einen weißen Kittel tragen.

Die Gyn-Quote besteht aus drei Vorlesungen und zwei Übungen. Die Listen hängen nur in der Rikli aus!

Mit der Ambulatorischen Klinik finden Ausfahrten statt. Dafür gibt es Online-Listen. Die Ausfahrten finden jeweils von 8:30 Uhr bis 13 Uhr statt, können aber auch mal länger dauern, ihr werdet währenddessen für alle eure anderen Kurse entschuldigt.

Während des Semesters gibt es in Futtermittel ein Abtestat, außerdem zwei Testate in AVO: man muss ein Rezept schreiben und ein Arzneimittel herstellen. Dann gibt es noch ein Schalttier-Testat (praktisch und mündlich).

In der vorlesungsfreien Zeit findet die mündliche Futtermittel Prüfung statt. Außerdem die Parasitologie Prüfung am Computer und mit Schnitterkennung.

 

 

 

 

2018  TiHo-AStA   globbersthemes joomla templates