Sport & Freizeit

Das Referat ist grob gesehen in drei Aufgabenbereiche gegliedert:

Zum einem vertreten wir den AStA und die Studierenden der TiHo auf den vierteljährlich stattfindenden Beiratssitzungen im Zentrum für Hochschulsport (ZfH), wo es allgemein um den Hochschulsport in Hannover und um ZfH-interne Belange geht. Darüber hinaus sind wir Teil des gemeinsamen Sportreferat (gemeinsam mit den SportreferentInnen der LUH, MHH, HSH und HMTMH), das auf besagten Beiratssitzungen die Interessen der Ob-Leute vertritt. Ob-Leute sind ÜbungsleiterInnen bzw. VertreterInnen der Sportkurse, die sich ebenfalls vierteljährlich mit dem gemeinsamen Sportreferat treffen, um über die Belange der Sportkurse zu diskutieren. Im Sommersemester steht die Planung und Durchführung des jährlichen gemeinsamen Hochschulsportfestes auf dem Plan. Dabei handelt es sich um ein Sportfest auf dem Gelände des ZfHs, bei welchem Turniere, Schnupperkurse und Stände der einzelnen Sportarten geboten werde, später am Abend spielen auch Live-Bands und DJs. Dort erwarten wir jährlich um die 3.000 BesucherInnen, weshalb sich alle SportreferentInnen in Hannover um Kooperation mit dem ZfH um die Organisation kümmern.

Zum anderem stehen im Sommer die MediMeisterschaften an, ein Fußballturnier mit Festivalcharakter in Obermehler. Hier gibt es viel für unsere Uni zu organisieren – wer schon einmal mit war, kennt den unvergleichlichen Charakter der Medis. Motto, Fanfahrzeug, Song und Video, Fanpakete, Fußballteams, Campingplatz usw. werden in dem uniinternen Mediorgateam besprochen, bei dem jeder mitmachen kann. Daher suchen wir auch hier immer interessierte Studierende, die sich kreativ austoben wollen.


Als letztes planen wir jedes Semester ein Lasertagturnier gegen die MHH, was bisher sehr gut angenommen wurde und allen sehr viel Spaß macht. Bisher steht die TiHo als klarer Sieger da.
Das traditionelle Volleyballturnier auf dem Sommerfest der TiHo steht genauso auf unserer Agenda, wie das legendäre Scheunenfest. Gemeinsam mit der gesamten Uni treten wir beim jährlichem Stadtradeln kräftig in die Pedale und fungieren hier als TeamkapitänInnen.
Zudem kümmern wir uns darum, dass Sportkurse an der TiHo angeboten werden können und suchen in diesem Kontext nach Räumen und TrainerInnen für weitere Kurse.


Wir haben noch viele weitere Ideen, freuen uns aber auch immer über Vorschläge, um einen sportlichen Ausgleich zum Lernalltag zu schaffen.

Das Sportreferat erreichst du unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

Rebekka Hoffmann

 

Lotta Truyen

2019  TiHo-AStA   globbersthemes joomla templates